Kindergeburtstagsfeier

Ich hatte schon vor über einem Jahr den Plan auch Workshops für Kinder und Kindergeburtstage anzubieten. Was gibt es denn schöneres als sich mit Farben auszutoben ohne dabei Angst zu haben den Teppich der Eltern zu versauen 😉 ? Im Dezember ein Anfrage und nachdem ich einen Plan geschmiedet habe, was genau die Kids machen könnten, wurde der kreative Kindergeburtstag gebucht.

Wir haben zusammen Gym-Bags alias Turnbeutel mit dem Marabu Fashionspray gestaltet. Ich finde mit Sprühfarben kann man ganz frei und unbedenklich arbeiten. Es ist immer ein zufälliges Ergebnis, da man das sprühen nicht so sehr steuern kann wie malen mit dem Pinsel oder ähnliches. Das habe ich den Mädels auch so erklärt. Das sie nicht perfektionistisch sein müssen und das Bild was entsteht in jedem Fall schön wird.

Nachdem wir zwei Proberunden auf Probestoff durchgeführt haben, gab s eine Kuchenpause und dann wagten sich alle an den Turnbeutel. Die Mädels waren echt kreativ und nach anfänglichem Zögern auch mutig mit den Farben und Ideen. Ich habe viele verschiedene Schablonen mit unterschiedlichsten Motiven, so konnten Sie frei oder mit Vorlage arbeiten. Die Ergebnisse seht ihr auf den Bildern.

Der ganze Workshop ging fast 3 Stunden, zwei davon waren wir aktiv die dritte Stunde benötigt man um anzukommen, pause zu machen und zum Schluss aufzuräumen und wieder los zu gehen.

Es hat mir wirklich großen Spaß gemacht und wie ich im Nachhinein erfahren habe dem Geburtstagskind und ihren Gästen auch 😉

Wer gerne so einen Workshop bei mir buchen möchte..hier kommen die Fakten: Kindergeburtstag mal kreativ feiern

  • Max. Teilnehmerzahl: 8 Kinder min: 4 Kinder
  • geeignet ab 8 Jahren
  • Preis pro Kind: 10,- plus Rundumpauschale 125,-
  • Enthält: Farben, Turnbeutel, Probematerial (kann zum weiterverarbeiten mitgenommen werden), Getränke, Becher, Teller, Geburtstagsdekoration im Atelier
  • Einen Pausensnack könnt ihr Eltern sehr gerne mitbringen.

Falls ihr noch Fragen habt, schickt mir bitte eine Email.

Alles Liebe, Eure Ani

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Babyparty für Maria

Im Dezember war es mal wieder soweit, es wurde eine Babyparty gefeiert. Denn im Januar kommt wieder ein neuer, kleiner Erdenmensch zu uns und darauf freut sich die werdende Mama und der Papa schon sehr. Dieses Mal war es echt besonders denn die Männer waren von der Party nicht ausgeschlossen und das war eine sehr schöne Mischung. Gemeinsam wurde zuerst am Buffet (von den Freundinninen mitgebracht) geschlemmt und dann eine kleine Kollektion Babykleidung, kreativ gestaltet. Mit Sprühfarben, Schablonen und Stempeln haben sich alle ausgetobt. So bekommt der kleine Mann nun ein paar ganz einzigartige Teile. Ich bin gespannt wann ich das erste Teil angezogen betrachten kann. 🙂

Falls Du auch Lust hast eine Babyparty bei mir zu feiern. Schreib mir gerne eine Mail ich freue mich darauf mit Dir und deinen Freunden kreativ zu werden.

Für alle die es interessiert: gedruckt wird bei mir mit wasserbasierten Farben und die Anziehsachen sind alle fair und bio.

Alles liebe

unterschrift_tape

Ein Workshop zum Junggesellenabschied

Am 1. Juli gab es in meinem Atelier, ziemlich spontan, einen Druckworkshop. Für eine liebe Freundin wurde der JGA organisiert und aufgrund des blöden Wetters mussten die Mädels vom ursprünglichen Plan abweichen und kamen auf mich :). So ein Glück, für uns alle ;)! Wir haben einen lustigen und Druckintensieven Nachmittag verbracht. Nachdem Probestücke gefertigt wurden, haben die Ladys einen Kissenbezug individuell bedruckt. Hier kam alles was es an Material gab zum Einsatz. Gold war wie immer die beliebteste Farbe. Ich finde das immer sehr lustig anzusehen. Obwohl wir in unserem Alltag meist alle gar nicht so Glitzer,glitzer mäßig drauf sind…wenn wir dann basteln und unserer Kreativität freien Lauf lassen können, sieht man das die meisten weiblichen Wesen es goldig, silbrig oder eben doch mit bling, bling mögen 😀

Hier kommen ein paar Schnappschüsse vom Workshop

Falls ihr gerne einen Workshop zu einem Geburtstag oder einem anderen Festanlass bei mir buchen möchtet, schreibt mir eine Email an info@anitextildesign.de und wir finden ein passendes Datum und eine schönes Druckprojekt für Eure Feier.

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche, auf dass der Sommer sich irgendwann richtig blicken lässt.

Unterschrift

 

Hallo aus der Babypause

Nächste Woche am 24. März wird dieser kleine Racker 3 Monate alt!!! Wahnsinn! Wo sind die vergangenen Wochen denn hin? Ich bin jetzt also wirklich eine Mama und ich kann euch sagen es ist immer noch unglaublich. Ganz oft schaue ich dieses Menschlein an und denke waaaas du warst in meinem Bauch und bist jetzt hier, auf diesem Planeten. Verrückt. Es war für mich ziemlich schwierig nach der Geburt abzuschalten und mich auf das Mamasein einzustellen..ich hab ja letztendlich bis zum letzten Tag im Atelier gehockt und Geschenke verpackt..ja alle haben am 24. ihre Geschenke gehabt, das war mir irgendwie wichtig, denn ich wusste danach komm ich bestimmt zu nichts. Und das ist auch mehr oder weniger so. Das Leben, mein Leben, unser Leben hat sich verändert. Die Gedanken im Kopf sind andere, neue, voller Liebe & Sorge,verwirrend. Ich entwirre mich immer noch, finde mich ein und versuche auf meinen Bauch zu hören. Was gar nicht so leicht ist. Ich wusste vor der Geburt nicht das man sich so verunsichert fühlen kann. Mache ich alles richtig? Wie wirken wir auf andere? Nervt es meine Freunde wenn er weint? Ja Familie ich trage unser Kind! Und Nein das schadet dem Rücken nicht ;)! Das ist nur ein kleiner Auszug aus meinem Gedankenkarussell und dem womit ich derzeit beschäftigt bin. Ganz langsam ist Murkel hier angekommen und das ist auch gut so..denn so kann ich mich auch an das Mamasein gewöhnen. Es ist wahnsinn wenn ich daran denke das ich die letzten 12 Jahre immer nur das gemacht habe was ich wollte, mehr oder weniger, aber ohne dieses neue Gefühl was ich jetzt in mir trage…diese Mutterliebe.

Allerdings vermisse ich auch meine Arbeit und mein Atelier sehr..ich liebe es dort zu arbeiten und frage mich wie das in Zukunft dann wohl sein wird? Wir waren schon 2,3 Mal dort und ich erzähle ihm dann immer das er hier bald spielen kann 😀 ja ich freu mich schon darauf! Im Mai sind schon erste Workshops geplant und das ein oder andere Projekt ist auf dem Papier festgehalten, denn mein Kopf ackert ab und zu weiter.. aber eine liebe Freundin hat mir einen tollen Rat gegeben: „Nicht zu viel wollen“ daran denke ich inzwischen fast täglich und mache mir klar was ich trotz Vollzeitmamasein schon alles wieder gemacht habe und wie es auch zu zweit klappt.

Ich sende euch herzliche, sonnige Grüße

Anni

Am zweiten Advent öffne ich meine Türen…

Ihr Lieben, dies wird die letzte Möglichkeit vor Weihnachten sein & in diesem Jahr, in meinem kleinen Laden – Atelier einkaufen zu gehen. Ich möchte euch alle herzlich einladen einen kleinen Weihnachtsbummel bei mir zu machen, zu gucken, zu schnacken und euch bis Bald zu sagen.
Bei Weihnachtsmusike und Keksen möchte ich euch die Möglichkeit bieten schöne Weihnachtsgeschenke und ein paar Ani-Schnäppchen zu erstehen. Es wird nochmal einen Schwung Spruchrahmen & Täschchen geben UND ich bin nicht allein:
Die liebe Maja von den Labels Majamien & Babymien zeigt euch auch eine Auswahl ihrer tollen Produkte für die stylische Mama & ihr Kind. Wer also lokal produzierte, faire Weihnachtsgeschenke sucht ist bei uns goldrichtig!

Wir freuen uns auf euch ♥

Produktbeispiele von Maja:

 

http://de.dawanda.com/shop/majamien
http://de.dawanda.com/shop/babymien

Neue Workshoptermine sind online

Die neuen Termine bis in den Spätsommer sind online 🙂 Wer also etwas längerfristig planen möchte hat nun die Chance dazu. Sichert euch rechtzeitig einen Workshopplatz und erfahrt 3 kreative, fröhliche und produktive Stunden mit Siebdruckfarben und Schablonendruck 🙂 Gestaltet wird alles was das Herz begehrt! Ich freu mich auch viele neue Gesichter! Eure Anni

Samstag     8. Juli         12.00 bis 15.00
Samstag 23. Juli           11.00 bis 14.00
Mittwoch 3. August    18.00 bis 21.00
Samstag 13. August    11.00 bis 14.00
Samstag 20. August    11.00 bis 14.00
Mi 14. September         18.00 bis 21.00
Samstag 1. Oktober     11.00 bis 14.00

Anmeldungen wie immer an: anitextildesign@gmail.com

Anis Website2-6295

Gold-Eier ein Oster DIY

Ostern steht kurz vor der Tür und da es draußen immer noch nicht so richtig Frühling werden will, die Tage in Berlin ziemlich grau sind, sollten wir uns zu Ostern die Sonne ins Haus holen. Also kommt mal wieder meine geliebte Goldfolie zum Einsatz 🙂 Damit ihr auch noch schnell goldene Eier für euer Osterfest zaubern könnt, hab ich alles fotodokumentiert:

Material:

  • Eier, gekocht oder ausgeblasen
  • Eierfarben, ich habe Kaltfarben benutzt, das geht sehr schnell und unkompliziert
  • Essig zum färben
  • Anlegemilch oder Puderzuckerkleber
  • Blattmetallfolie in gold, silber oder kupfer
  • einen weichen und einen feinen Pinsel
  • Küchenkrepp

EIER (1 von 9)

Die Eier werden für 5 Minuten in das Färbebad gelegt.

EIER (3 von 9)

Nach dem Färben kann das Vergolden beginnen.

EIER (4 von 9)

Die Anlegemilch kannst du mit einem Pinsel mit einem beliebigen Muster auftragen oder du nimmst ein Küchenpapier, knüllst es zusammen und betupfst das Ei mit dem Kleber. Nicht deckend sondern nur partiell, nur dort wo der Kleber aufgetragen wurde hält das Blattmetall. Ich habe viele verschieden Muster und Techniken ausprobiert.

Die Anlegemilch muss ca. 10 min trocknen, dann kann es weiter gehen.

EIER (6 von 9)

Nun lege ich kleine Stücke der Folie mit dem Finger auf und streiche die Folie mit dem weichen Pinsel an.

EIER (8 von 9)

EIER (7 von 9)

Wenn du der Meinung bist das alle klebrigen Stellen mit Folie bedeckt sind, kannst du wieder ein Küchenpapier nehmen und die überstehende Folie sanft abreiben.

EIER (9 von 9)

TADAAA 😀 fertig sind die schönen Gold-Eier.

EIER (7 von 32)

Wenn ihr die gekochte Eier vergolden und dann noch verzehren wollt, empfehle ich Euch einen Kleber aus Puderzucker und wenig Wasser anzurühren. Dann ist das ganze unbedenklich;)

Ich habe beide Varianten angefertigt, da ich es schade finde die Eierschale, wenn sie so schön glänzt zu zerstören. Also wurde fleißig gepustet.

Viel Spaß beim vergolden und beim dekorieren der sonnig-glänzeden Ostereier. Ich wünsche Euch allen, schöne Feiertage und schöne Stunden mit euren Lieben. Bei uns wird Ostern übrigens sehr traditionell und familiär gefeiert. Ich freue mich schon auf die Osternacht.

PS: Wer Lust hat kann auch mal in die bewegten Bilder hinein schauen 😉 http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2697702/Service:-Osterdeko,-selbstgemacht!

Bis bald, Eure Anni

 

 

 

Was bedeutet Upcycling eigentlich?

Oft staunen meine Kunden wenn ich Ihnen erzähle das meine Stoffe zu 90% upgecycelt sind. Die meisten glauben es im ersten Moment nicht aber dann schauen sie genauer hin und können hier und da, das alte Blümchenmuster oder den alten Jaquard durchblitzen sehen.
Zum Thema Upcycling hat das Umweltzentrum Hannover einen Mitmach- und Aufklärungsstand entwickelt:
„Zu viele Kleidungsstücke aber auch alltägliche Gebrauchsgegenstände werden weggeschmissen, ohne darüber nachzudenken, dass man aus vielen Dingen noch etwas Schönes herstellen kann. Aus einem alten T-Shirt kann ein Kissenbezug entstehen, ein ausrangierter Autoreifen dient als Kinderschaukel und aus Paletten lässt sich ein bequemes Sofa zaubern. Upcycling bietet unbegrenzte Möglichkeiten, aus gebrauchten Sachen mit etwas Kreativität und Leidenschaft etwas Neues zu entwerfen.“
Das sehe ich ganz genauso und auf diesem Prinzip beruht meine Arbeit.
Der Aktionsstand ist auf Reisen und demnächst hier zu sehen:
  • 27.02.2016 – Deine eigenArt im Pavillon Hannover
  • 29.05.2016 – Autofreier Sonntag in Hannover

Wer also die Gelegenheit hat kann ja mal vorbeischauen und selbst aktiv werden.